22.05.2018

Neuer Bahnhof Jöhstadt: 2. Bauabschnitt „Auf nach Süden“ (2016 - 2018)

Im Sommer 2015 wurde die Spendenaktion „Auf nach Süden“ zur Finanzierung der Aufwendungen für den 2. Bauabschnitt des Projektes „Neuer Bahnhof Jöhstadt“ gestartet.
Zum 2. Bauabschnitt gehörten:

    • Beschaffung der erforderlichen Weichen und Materialien
  • Vorbereitung der Medienführung im neuen Bahnübergang über die Straße zum Dürrenberg
  • Vorbereitung des Planums und Oberbaumaterials für den Gleisabschnitt Km 23,06 bis 23,26
  • Einbau des Bahnüberganges und der angrenzenden Weichen
  • Gleismontage

Diese Arbeiten wurden im wesentlichen in den Jahren 2017 und 2018 umgesetzt, über die folgenden Artikel können Details oder Bildergalerien aufgerufen werden.

Blick entlang des Bahndammes bis zur nächsten Brücke über das Schwarzwasser. | 16.03.2018 | Foto: Jörg Müller

Streckenabschnitt Km 23,06 bis 23,26 vor dem Baubeginn

Der Streckenabschnitt in der südlichen Bahnhofszufahrt führt vom Bahnhof in einem weitgezogenen Rechtsbogen auf rund 200 Metern bis zur nächsten Brücke über das Schwarzwasser.

weiterlesen
 | 22.05.2018 | Foto: Jörg Müller

Errichtung des Bahnüberganges Km 23,0 über die Straße zum Dürrenberg

Der Bahnübergang über die Straße zum Jöhstädter Ortsgebiet Dürrenberg grenzt des Bahnhof Jöhstadt in Richtung Süden ab, die eigentliche Eingangsweiche befindet sich aber bereits auf der gegenüberliegenden Bahnübergangsseite.

weiterlesen
Blick von der Brücke Km 23,26 in Richtung Bahnhof Jöhstadt mit vorbereitetem Gleisplanum | 20.04.2018 | Foto: Jörg Müller

Vorbereitung Streckenabschnitt Km 23,06 bis 23,26 für den Gleisbau

Vom 26. März bis zum 18. Mai 2018 wurden die Vorbereitungsarbeiten für den Gleisbau auf dem Streckenabschnitt Km 23,06 bis 23,26 ausgeführt.

weiterlesen
Cover PK 161 | 09.04.2018 | Foto: Der Preß´-Kurier
18.04.2018

„Der Preß´-Kurier“ Ausgabe 161 erschienen

Die Ausgabe 161 (April / Mai 2018) ist erschienen und in Kürze auch bei den Abonnenten im Briefkasten und in den Bahnhofsbuchhandlungen erhältlich.
Schwerpunkte der Ausgabe sind Arbeiten an der Museumsbahnstrecke, 10 Jahre RüBB - dem Ereignis ist auch das Titelbild gewidmet, sowie ein Bericht über die Wiederbelebung des ehemaligen Bw Pockau-Lengefeld sowie viele andere interessante Themen.

weiterlesen
 | 16.08.2015 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
15.08.2015

Touristische Unterrichtungstafel für Preßnitztalbahn an der A 72

Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr des Freistaates Sachsen durch seine Stelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am 14. August 2015 mitteilte, weist an der A 72 künftig in Fahrtrichtung Hof zwischen den Anschlussstellen Chemnitz-Süd und Stollberg-Nord eine der charakteristischen braunen Tafeln auf einen lohnenden Abstecher hin.

weiterlesen
99 1590-1 leistet 99 1542-2 zwischen Schmalzgrube und dem Haltepunkt Loreleifelsen Vorspann | 06.05.2016 | Foto: Armin-Peter Heinze
15.08.2015

Ankündigung | „Zwei IV K mit Güterzügen auf der Preßnitztalbahn“ am 29. Juni

Fotofreunde können sich den 29. Juni 2018 vormerken, denn da gibt es die diesjährige Fotoveranstaltung der Preßnitztalbahn! An diesem Tag sind verschiedene Güterzuggarnituren geplant – u.a. mit einer IFA-S4000-Feuerwehr auf einem K-Wagen. Da am Wochenende das 12. Jöhstädter Oldtimerfest stattfindet, werden schon am Freitag viele Straßen-Oldtimer entlang unserer Strecke unterwegs sein.

weiterlesen
15.08.2015
Spendenaktion „Auf nach Süden“ | Foto: IG Preßnitztalbahn e. V. / Günter Meyer