Projekte

Zeitlich bzw. räumlich abgeschlossene Vorhaben für den Aufbau oder die Instandhaltung der Strecke, zu Fahrzeugen oder Beschaffungsaktivitäten stellen wir unter dieser Rubrik als „Projekte“ vor.

 | 22.05.2018 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Streckensanierung Km 18,7 - 22,7 (2017 - 2019)

Mit Förderung durch den Freistaat Sachsen wird im Zeitraum vom 1. September 2017 bis Ende 2019 im Streckenabschnitt zwischen Kilometer 18,7 und 22,7 eine Sanierung der Gleisanlagen vorgenommen.

weiterlesen
Überblicksbild über den zum 2. Bauabschnitt gehörenden Umfang vom Bahnübergang bis zur Brücke über das Schwarzwasser bei Kilometer 23,260. | 15.04.2018 | Foto: Ondřej Zaoral

Neuer Bahnhof Jöhstadt: 2. Bauabschnitt „Auf nach Süden“ (2016 - 2018)

Mit Unterstützung der Spendenaktion „Auf nach Süden“ wird der 2. Bauabschnitt zum Aufbau des „Neuen Bahnhof Jöhstadt“ von der südlichen Bahnhofszufahrt aus Richtung der Landesgrenze bis zum Anfang der Weichenstraße umgesetzt.

weiterlesen

Fahrpreise

Einfach Fahrt
Kinder: 5 €
Erwachsene: 7 €

Hin- und Rückfahrt
Kinder: 6 €
Erwachsene: 12 €

Familienkarte (Hin- und Rückfahrt)
2 Erwachsene und bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre): 25 €

Tageskarte
Kinder: 10 €
Erwachsene: 20 €

weiterlesen
18.12.2017

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 5/2018 (164) seit 25. Oktober erhältlich
Die nächste Ausgabe folgt am 17. Dezember 2018.

weiterlesen
Die ersten Schienenlängen liegen, langsam kommt System in den Gleisbau - dank fachlicher Anleitung und wissbegierigen Lernens. | 25.04.1992 | Foto: André Marks
25.04.2017

Rückblick: Gleisbau begann im April 1992

Am 25. April 1992 startete das Gleisbauzeitalter bei der neuen Preßnitztalbahn. Vor 25 Jahren begann damit der Aufbau von 8 Kilometern Streckengleis zwischen Jöhstadt und Steinbach. Nicht verwundern wird dabei, dass ein Großteil der Aktiven, die an diesem Wochenende die ersten 300 Meter Gleis montierten, auch heute noch aktiv bei der Museumsbahn mitarbeitet.

weiterlesen
 | 16.08.2015 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
15.08.2015

Touristische Unterrichtungstafel für Preßnitztalbahn an der A 72

Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr des Freistaates Sachsen durch seine Stelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am 14. August 2015 mitteilte, weist an der A 72 künftig in Fahrtrichtung Hof zwischen den Anschlussstellen Chemnitz-Süd und Stollberg-Nord eine der charakteristischen braunen Tafeln auf einen lohnenden Abstecher hin.

weiterlesen