29.09.2017

Veranstaltungsankündigung: „Mit Feuerlöschgerät und Rollwagen durch das Preßnitztal“ - 29.& 30. September 2017

Beginnend am 29. September im Morgengrauen verkehren auf der Preßnitztalbahn wieder einmal für 24 Stunden Güterzüge, gezogen von den zwei IV K-Maschinen.
Im Stil des Anfangs der 1970er Jahre wird eine Lok mit alter Spitzziffer, die andere mit EDV-Nummernschild unterwegs sein. Ein besonderer Schwerpunkt ist diesmal die Einbindung von historischer Feuerwehrtechnik auf den Rollfahrzeugen im Zug und auch neben der Strecke und an den Verladestellen.

Anmeldungen zur Veranstaltung sind über die bekannten Kontaktadressen per Telefon oder Email möglich, für alle Teilnehmer ist im Teilnehmerpreis auch eine Tageskarte für alle Züge am folgenden Wochenende des inklusive. An diesem Wochenende werden dann vier IV K-Maschinen mit jeweils Zugkompositionen passend aus vier verschiedenen Epochen verkehren.

Veranstaltungsankündigung: „Mit Feuerlöschgerät und Rollwagen durch das Preßnitztal“ - 29.& 30. September 2017

Veranstaltungsankündigung: „Mit Feuerlöschgerät und Rollwagen durch das Preßnitztal“ - 29.& 30. September 2017

Veranstaltungsankündigung: "Mit Feuerlöschgerät und Rollwagen durch das Preßnitztal" - 29.& 30. September 2017

Größe: 216,8 KB

ansehen herunterladen
Logo der Zeitschrift „Der Preß'-Kurier“
Logo der Zeitschrift „Der Preß'-Kurier“

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 4/2020 (175) seit 19. August erhältlich. Die nächste Ausgabe folgt Mitte Oktober 2020. | weiter

Cover PK 175
Cover PK 175 | 12.08.2020 | Foto: Der Preß´-Kurier
19.08.2020

Der Preß’-Kurier August / September 2020 ist erschienen

Mit 60 Seiten zeugt die neue Ausgabe Nr. 175 wieder von vielen Ereignissen - trotz Corona. Vor 40 Jahren ereignete sich auf der Preßnitztalbahn die erste Umnummerung einer DR-Schmalspurbahnlok auf das DB-Nummernschema und keiner hatte es mitbekommen. Jetzt gibt es im Heft die ganze Geschichte dazu. Viele weitere Berichte und Meldungen runden die Ausgabe wieder informativ ab. | weiter

Fast genau zehn Jahre zuvor fuhr I K Nr. 54 am letzten Oktoberwochenende durchs Preßnitz- und Schwarzwassertal, hier zu sehen in Steinbach
Fast genau zehn Jahre zuvor fuhr I K Nr. 54 am letzten Oktoberwochenende durchs Preßnitz- und Schwarzwassertal, hier zu sehen in Steinbach | 30.10.2010 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrten mit I K Nr. 54 am Reformationstag und zu Allerheiligen

Am 31. Oktober und 1. November wird die kleine I K Nr. 54, ein Nachbau der ersten sächsischen Schmalspurlok, wieder Züge bei der Preßnitztalbahn ziehen. Die Fahrten beginnen 11:05 Uhr, 13:05 Uhr und 15:05 Uhr ab Jöhstadt und 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr ab Steinbach und sind zusätzlich zum regulären Zug, der ab 10:05 Uhr viermal zwischen Jöhstadt und Steinbach pendelt. | weiter