08.07.2012

Preßnitztalbahn wieder sichtbar in Wolkenstein präsent - Beteiligung am Bahnhofsfest der DB Erzgebirgsbahn

Anläßlich des Bahnhofsfestes der DB Erzgebirgsbahn am Wochenende 7. und 8. in Wolkenstein Juli kehrte auch die Preßnitztalbahn mit einer sichtbaren Präsenz an den früheren Ausgangspunkt der Schmalspurbahn zurück. Gemeinsam mit der Erzgebirgsbahn wurde dafür ein kurzes Gleisstück des früheren 3-Schienen-Gleisabschnittes auf der ehemaligen Güterumladerampe aufgebaut und darauf als Blickfang eine 1:1-Silhouette einer IV K-Dampflokomotive aufgestellt.
Mit einer feierlichen Übergabe wurde auch das Stationsschild der DAMPFBAHN-Route für den Bahnhof Wolkenstein eingeweiht, das den interessierten Besucher über die frühere Bedeutung der heute eher unscheinbaren Bahnstation informiert.

Vorbereitungsarbeiten zum Bahnhofsfest in Wolkenstein (8 Fotos)

Cover PK 180
Cover PK 180 | 09.06.2021 | Foto: Der Preß´-Kurier
17.06.2021

„Der Preß’-Kurier“ Juni / Juli 2021 erschienen

Wie üblich wird in der aktuellen Ausgabe des „PK“ umfangreich über die Aktivitäten in den vergangenen beiden Monaten auf der Museumsbahn berichtet, erstmals wird zudem in einem Modellbahn-Beitrag der Bau des Lokschuppens Jöhstadt und des Wasserhauses Steinbach im Maßstab 1:22 geschildert. Ein besonderer Rückblick ist im Heft der Gründung der DB Erzgebirgsbahn vor 20 Jahren gewidmet, viele weitere Beiträge laden zudem wieder zum Besuch der verschiedenen Bahnen und Museen ein. | weiter

Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
06.06.2017

Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn” versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni ist die Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt” erhältlich. | weiter