22.04.2019

Osterwanderung in dritter Auflage mit knapp einhundert Teilnehmern

Am Ostersonntag, dem 21. April 2019, fand bei strahlender Sonne und blauem Himmel die diesjährige Oster-Wanderung thematisiert unter „Wandern, Natur, Genuß und Dampfeisenbahn“ statt.
Wie seit der ersten Auflage im Jubiläumsjahr 2017, konnte wiederum durch die enge Zusammenarbeit mit dem Erzgebirgszweigverein (EZV) Steinbach und dem EZV Jöhstadt ein erlebnisreicher Tag geboten werden. Nach den Wanderfreunden die sich bereits im Vorfeld angemeldet haben, gesellten sich noch Kurzentschlossene am Ostersonntag dazu. Da niemand bei der Preßnitztalbahn, weder auf Schiene noch auf Schusters Rappen, zurück gelassen wird, konnten letztendlich 95 große und kleine Wanderteilnehmer gezählt werden. Start war wieder pünktlich um 11 Uhr am Bahnhofsgebäude in Jöhstadt und führte 8,5 Kilometer über die westlichen Höhen des Schwarzwasser- und Preßnitztales bis Steinbach / Wildbach.
Zwischenstationen waren dabei unter anderem die Jugendherberge Raummühle und die ehemalige Dorfmühle im Unterdorf von Grumbach. Unterwegs gab ein Revieroberjäger aus Schmalzgrube hochinteressante Informationen zur Fauna und Flora im Grumbacher und Steinbacher Forstrevier. Zum Ende der Wanderung wurde allen Teilnehmern am Gelände durch den EZV Steinbach ein rustikaler Imbiß vom Grill und Backofen geboten. Den Wanderabschluß bildete die Zugrückfahrt mit der Preßnitztalbahn zum Ausgangspunkt nach Jöhstadt.

Noch am gleichen Tag bekundeten etliche Wanderfreunde mit ausschließlich positiven Kritiken diese gelungene Veranstaltung und zeigten an, auch im nächsten Jahr wieder mit von der Partie zu sein. Dann findet die vierte Auflage, wieder am Ostersonntag, den 12.04.2020 statt.
Noch ein weiterer positiver Effekt konnte verzeichnet werden, denn Mitglieder des EZV Steinbach und EZV Jöhstadt bekundeten und bekräftigten die gute Zusammenarbeit zwischen unseren Vereinen. Ein schönes Signal, was auf zukünftige, gemeinsame Unternehmungen im Preßnitz- und Schwarzwassertal erwartungsvoll blicken lässt.

Osterwanderung 2019 (3 Fotos)

I K Nr. 54 wird von IV K 99 1590-1 nach Jöhstadt überführt - hier kurz vor Schmalzgrube | 13.02.2019 | Foto: Thomas Poth
I K Nr. 54 wird von IV K 99 1590-1 nach Jöhstadt überführt - hier kurz vor Schmalzgrube | 13.02.2019 | Foto: Thomas Poth
13.02.2019

I K Nr. 54 zurück im Preßnitztal

Am 13. Februar kam die I K Nr. 54 aus dem Dampflokwerk Meiningen zurück nach Steinbach und wurde sogleich von IV K 99 1590-1 nach Jöhstadt gebracht. Nach einer erfolgreichen Lastprobefahrt wird die Hauptuntersuchung der Lok demnächst abgeschlossen. Der erste Einsatz der Lok ist für den 11. Mai 2019 zum Thementag „Dampflokqualm und Pulverdampf“ geplant. | weiter