15.06.2014

Neue Spendenaktion „Erste Neue Weichen“ soll ersten Erweiterungsabschnitt im Bahnhof Jöhstadt unterstützen

Bereits im Oktober 2014 soll der Bahnhof Jöhstadt möglichst um einige Gleise und Weichen erweitert sein, dafür wurde im Herbst 2013 die Baufreiheit geschaffen. Es soll eine Verlängerung für das Bahnhsteiggleis sowie ein Abstellgleis und eine Weichenverbindung für das Umfahren der Lokomotiven hinzu kommen. Dazu brauchen wir die Unterstützung unserer Freunde und Förderer - mit der Spendenaktion „Erste Neue Weichen“ sollen bis zum Jahresende 2014 insgesamt 50.000 Euro zusammen kommen.

Mehr lesen zu:

Neuer Bahnhof Jöhstadt – Schluss mit der Lücke! (ab 2020)

Im dritten Bauabschnitt des Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt soll die Lücke zwischen dem jetzigem Bahnsteiggleis mit Umfahrung und den im Abschnitt „Auf nach Süden“ 2018 entstanden Gleisen am Bahnübergang geschlossen werden. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, würden wir uns über Spenden sehr freuen! | weiter

Cover PK 177
Cover PK 177 | Foto: Der Preß´-Kurier
21.12.2020

„Der Preß’-Kurier“ Dezember 2020 / Januar 2021 erschienen

Neben aktuellen Informationen über die Museumsbahn und einem Reisebericht von der alten Preßnitztalbahn hält das Heft auf 60 Seiten zahlreiche weitere historische Erinnerungen an Schmalspurbahnen bereit. Natürlich fehlen auch wieder die informativen Berichte der Aktivitäten auf andern Bahnen nicht, verschiedene Buchempfehlungen bieten sich natürlich jetzt für die Zeit um den Jahreswechsel besonders an. | weiter