08.09.2017

Mit dem ÖPNV nach Jöhstadt - Verbesserungen in der Busanbindung

Zur Erreichbarkeit von Jöhstadt gibt es nun einen deutlich verbesserten Fahrplan auf der Buslinie 430, welche als Ringlinie von Annaberg-Buchholz über Königswalde, Jöhstadt und Schmalzgrube nach Grumbach fährt und über Königswalde direkt nach Annaberg-Buchholz zurückkehrt.
Die Fahrzeiten am Wochenende sind nun ab Annberg-Buchholz Busbahnhof um 10:55, 12:55 und 16:55 Uhr, der Halt am unteren Bahnhof von Annaberg-Buchholz ist um 10:59, 12:59 und 16:59 Uhr. Die Halte entlang der Museumsbahn sind in Jöhstadt, Einkaufsmarkt (nächst zum Bf. Jöhstadt) um 11:20, 13:20 und 17:20, in Schlößel jeweils eine Minute später und in Schmalzgrube um 11:26, 13:26 und 17:26 Uhr. Außerdem gibt es nochmals zwei Minuten später einen Halt am Forellenhof.

Dabei gibt es in Annaberg-Buchholz neu jeweils zeitnahe günstige Anschlüsse von der Buslinie 210 aus Chemnitz über Thum am Annaberger Busbahnhof, sowie zu den beiden Fahrten am Vormittag/Mittag ebenso von den Zügen der DB Erzgebirgsbahn aus Chemnitz mit Anschluß aus Leipzig in Chemnitz Hbf und aus Dresden in Flöha am unteren Bahnhof von Annaberg-Buchholz (3-4 min Fußweg vom Bahnsteig zur Haltestelle an der Hauptstraße).

Für die Rückfahrt gibt es ebenfalls gute Anschlüsse am unteren Bahnhof in Annberg-Buchholz zu den Zügen Richtung Chemnitz aus der ersten und dritten Fahrt der Linie 430 (zur Fahrt 14:00 Uhr aber leider nicht). In Flöha besteht sofortiger Anschluß Richtung Dresden und in Chemnitz Hbf Richtung Leipzig. Zur Buslinie 210 in Annaberg-B. Busbahnhof gibt es zu allen drei Fahrten der Linie 430 Anschlüße zur Linie 210 nach Chemnitz über Thum, allerdings jeweils mit etwa 30 min Aufenthalt.

Frau Wendenburg mit ihrer Familie, dem Vereinsvorsitzenden Mario Böhme und Zugführer in Steinbach | 14.07.2018 | Foto: Thomas Poth
14.07.2018

Unser 800 000. Fahrgast

Seit Beginn des Museumsbahnbetriebes 1992 sind bereits über 800 000 Fahrgäste mit uns gefahren! Am Sonnabend wurde mit Frau Wendenburg aus Annaberg-Buchholz der 800 000. am Bahnhof Steinbach begrüßt. Unser Vereinsvorsitzender Mario Böhme erwartete sie dort mit einem bunten Blumenstrauß, einem Kalender unserer Musuemsbahn für 2019 und einem Gutschein der Gastatätte “Forellenhof“.

weiterlesen
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
06.06.2017

Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn” versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni ist die Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt” erhältlich.

weiterlesen
06.06.2017
Spendenaktion „Auf nach Süden“ | Foto: IG Preßnitztalbahn e. V. / Günter Meyer
 | 16.08.2015 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
15.08.2015

Touristische Unterrichtungstafel für Preßnitztalbahn an der A 72

Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr des Freistaates Sachsen durch seine Stelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am 14. August 2015 mitteilte, weist an der A 72 künftig in Fahrtrichtung Hof zwischen den Anschlussstellen Chemnitz-Süd und Stollberg-Nord eine der charakteristischen braunen Tafeln auf einen lohnenden Abstecher hin.

weiterlesen