17.03.2018

Frühjahrsputz der Strecke fällt "in den Schnee"

Rund zehn Zentimeter Schnee aus der vorherigen Nacht verhinderten den planmäßigen Frühjahrsputz vor Ostern durch Vereinsmitglieder entlang der Strecke. Doch war dies kein Grund, den Arbeitseinsatz ganz ausfallen zu lassen. Mit dem Arbeitszug wurde die Strecke befahren und Bruchholz des Winters aus dem Gleisbereich entfernt und an Durchlässen der Zu- und Abflussbereich gesäubert. Außerdem wurden die Signalstandorte auf Festigkeit geprüft und einzelne Bäume oder größere Äste im Bahndammbereich entfernt.

Arbeitseinsatz - Geplanter Frühjahrsputz der wegen Schnee so nicht machbar war (6 Fotos)

Eigentlich sollte der Arbeitseinsatz der Reinigung der Strecke von Müll und Abfällen dienen, einmal im Jahr muss die Strecke von allerlei weggeworfenem Müll, Unrat und manchmal auch einfach verlorenen Dingen befreit werden. Und es sah eigentlich auch ganz gut aus, nach ein paar warmen Tagen war der Schnee bis zum Vortag fast komplett weg. Doch in der Nacht zuvor zog ein Schnee-Niederschlagsgebiet übers Land und am Morgen war die Landschaft mit fast 10 Zentimeter Neuschnee bedeckt. Da sieht man keinen Müll mehr, also wurden andere Aufgaben angegangen, wie die Reinigung der Durchlässe von Steinen, Geröll und Laub.

99 1590-1 leistet 99 1542-2 zwischen Schmalzgrube und dem Haltepunkt Loreleifelsen Vorspann | 06.05.2016 | Foto: Armin-Peter Heinze

Ankündigung | "Zwei IV K mit Güterzügen auf der Preßnitztalbahn" am 29. Juni

Fotofreunde können sich den 29. Juni 2018 vormerken, denn da gibt es die diesjährige Fotoveranstaltung der Preßnitztalbahn! An diesem Tag sind verschiedene Güterzuggarnituren geplant – u.a. mit einer IFA-S4000-Feuerwehr auf einem K-Wagen. Da am Wochenende das 12. Jöhstädter Oldtimerfest stattfindet, werden schon am Freitag viele Straßen-Oldtimer entlang unserer Strecke unterwegs sein.

weiterlesen
Die ersten Schienenlängen liegen, langsam kommt System in den Gleisbau - dank fachlicher Anleitung und wissbegierigen Lernens. | 25.04.1992 | Foto: André Marks
25.04.2017

Rückblick: Gleisbau begann im April 1992

Am 25. April 1992 startete das Gleisbauzeitalter bei der neuen Preßnitztalbahn. Vor 25 Jahren begann damit der Aufbau von 8 Kilometern Streckengleis zwischen Jöhstadt und Steinbach. Nicht verwundern wird dabei, dass ein Großteil der Aktiven, die an diesem Wochenende die ersten 300 Meter Gleis montierten, auch heute noch aktiv bei der Museumsbahn mitarbeitet.

weiterlesen
25.04.2017
Spendenaktion "Auf nach Süden" | Foto: IG Preßnitztalbahn e. V. / Günter Meyer
25.04.2017
Plakat Höhepunkte Sommer 2018 | 31.05.2018 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
99 4652 war bereits zu Pfingsten 2015 zu Gast in Jöhstadt. Dieses Pfingsten kommt sie wieder - aber mit Verstärkung. | 23.05.2015 | Foto: Jörg Müller
25.04.2017

Zu Pfingsten gibts vieles doppelt

Dank "50 Jahre LGB", das Märklin zusammen mit der Preßnitztalbahn zu Pfingsten in Jöhstadt zelebriert, wird es einige Fahrzeuge doppelt zu erleben geben - Maßstab 1:1 auf 750 mm und noch einmal im Maßstab 1:22,5. Wir bieten also ein Fest für Schmalspurbahnfreunde und für Gartenbahnfreunde.

weiterlesen