11.05.2019

Arbeitseinsatz „Stopfen nach Süden“

Arbeitseinsatz „Stopfen nach Süden“ (17 Fotos)

Nicht nur „Dampflokqualm und Pulverdampf“ und „Fahrten im Mai“ fanden am 11. Mai im Schwarzwasser- und Preßnitztal statt. Auch unser Gleisbautrupp traf sich bei regnerisch bis wechselhaftem Wetter in Jöhstadt, um weiter „nach Süden“ zu stopfen. Das Gleis, welches Ende Juli 2018 von der Ausfahrt des Bahnhofs Jöhstadt zum derzeitigen südlichen Streckenende am Kilometer 23,260 der alten WJ-Linie montiert und geschottert wurde, konnte am 11. Mai gerichtet und gestopft werden.

Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
Titelseite der Festschrift „125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt“
06.06.2017

Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn” versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni ist die Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt” erhältlich. | weiter

Blickfang Fassadendurchbruch an der Jöhstädter Kirchstraße 50. | 02.08.2019 | Foto: Thomas Poth
Blickfang Fassadendurchbruch an der Jöhstädter Kirchstraße 50. | 02.08.2019 | Foto: Thomas Poth
02.08.2019

Fassadendurchbruch als neuer Blickfang

Als tollen Blickfang für die Gäste in Jöhstadt und finalen Richtungshinweis zur Museumsbahn gibt es jetzt an der Fassade des Hauses Kirchstraße 50 in Jöhstadt den Wanddurchbruch der 99 1590-1 zu erleben. Die Fassade wurde neugestaltet, nachdem das davor stehende Eckgebäude abgrissen wurde. | weiter