02.05.2018

99 1590-1 wieder unter Dampf

Nach dem Abschluß der Arbeiten zur Kesseluntersuchung an der IV K 99 1590-1 in der Werkstatt in Jöhstadt und der finalen Zustimmung durch den Kesselprüfer steht die Lok nun wieder unter Dampf und konnte am verlängerten Wochenende vom 28. April bis 1. Mai gleich zeigen, dass die Arbeiten gut und solide ausgeführt wurden.
Unter Einsatz vieler arbeitsfreier Zeit, Urlaubstage und Wochenenden unter Führung von Brigadelokführer Michael Anders konnte ein Großteil der Arbeiten an der Lok durch das eigene Lok- und Werkstattpersonal ausgeführt werden.