Anreise

Wir begrüßen Sie gern bei der Preßnitztalbahn – an den Bahnhöfen Jöhstadt und Steinbach stehen für Sie Parkplätze zur Verfügung.

Anreise mit dem PKW:

... aus Chemnitz: Die B95 über Annaberg-Buchholz weiter in Richtung Oberwiesenthal. An der Kreuzung „Gasthaus Morgensonne“ weiter über Königswalde nach Jöhstadt. (Ausschilderung Jöhstadt). Alternativ: Auf der B174 bis Reitzenhain (kurz vor dem Grenzübergang) weiter bis Steinbach, der Ausschilderung „Jöhstadt“ folgen.

... aus Richtung Freiberg: Über die B101 bis Wolkenstein, von hier durch das Preßnitztal bis Steinbach oder Jöhstadt, alternativ ab Kreuzung B101/B174 ("Heinzebank") über Marienberg bis Reitzenhain, weiter nach Steinbach ...

... aus Richtung Aue/Schwarzenberg: Über die B101 in Richtung Annaberg, in Buchholz der Ausschilderung „Oberwiesenthal“ bis zur Kreuzung mit B95 ("Morgensonne") folgen, von hier weiter der Ausschilderung „Jöhstadt“ folgen.

Anreise mit der Bahn

Von Chemnitz mit der Erzgebirgsbahn (KBS 517) bis Annaberg-Buchholz unterer Bahnhof, ca. 300 m Fußweg zur Bushaltestelle, von hier weiter mit dem Bus (Linie 430) nach Jöhstadt

Link zu www.bahn.de

Bus

Von Chemnitz mit der Buslinie 210 bis Annaberg-Buchholz Busbahnhof, am Busbahnhof umsteigen in die Buslinie 430 nach Jöhstadt.
Die Buslinie 429 verkehrt nur Montag bis Freitag zwischen Jöhstadt - Bärenstein und Oberwiesenthal.

Link zu www.vms.de

Karte zur Orientierung

 | 01.01.2018 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Nach dem Jubiläum ist vor dem Jubiläum - Wir feiern zusammen 50 Jahre LGB

Zum diesjährigen Pfingstfest im Mai begeht der Modellbauer LGB ("Lehmann Garten Bahnen"), ein Bereich der Fa. Märklin, seinen 50. Geburtstag bei der Museumseisenbahn im Preßnitz- und Schwarzwassertal.

weiterlesen
18.12.2017

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 2/2018 (161) seit 17. April erhältlich
Die nächste Ausgabe folgt am 19. Juni 2018.

weiterlesen
Cover PK 161 | 09.04.2018 | Foto: Der Preß´-Kurier
18.04.2018

„Der Preß´-Kurier“ Ausgabe 161 erschienen

Die Ausgabe 161 (April / Mai 2018) ist erschienen und in Kürze auch bei den Abonnenten im Briefkasten und in den Bahnhofsbuchhandlungen erhältlich.
Schwerpunkte der Ausgabe sind Arbeiten an der Museumsbahnstrecke, 10 Jahre RüBB - dem Ereignis ist auch das Titelbild gewidmet, sowie ein Bericht über die Wiederbelebung des ehemaligen Bw Pockau-Lengefeld sowie viele andere interessante Themen.

weiterlesen