Ältere Nachrichten und Geschichte

Mit einer Präsentation wurden den Vertretern von Medien sowie Vertretern der Anliegergemeinden des Preßnitz- und Schwarzwassertales die Schwerpunkte des Veranstaltungsjahres 2017 vorgestellt. Foto: Jörg Müller
Mit einer Präsentation wurden den Vertretern von Medien sowie Vertretern der Anliegergemeinden des Preßnitz- und Schwarzwassertales die Schwerpunkte des Veranstaltungsjahres 2017 vorgestellt. Foto: Jörg Müller
13.01.2017

Mit Presseveranstaltung ins Jubiläumsjahr

Bei einer Presseinformationsveranstaltung in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle wurde den versammelten Gästen und Medienvertretern ein umfassender Überblick über die Veranstaltungsschwerpunkte der einzelnen Monate sowie Details zu einzelnen Thementagen vorgestellt. | weiter

21.12.2016

Unser Weihnachtszug ist für dich unterwegs!

Auch nach den Weihnachtsfeiertagen - sozusagen zwischen den Jahren - fahren wir täglich! Vom 27. Dezember bis zum 1. Januar sind unsere Züge unterwegs - komm doch mal vorbei!

11.12.2016

Warten auf den Schnee

Noch ist es nicht so weit, aber sicher werden auch solche Motive in diesem Winter wieder möglich sein, wenn Frau Holle ihre Pracht im Preßnitztalbahn abwirft. Unser Zug mit der sächsischen IV K 99 1542-2 verläßt am 1. Dezember 2012 Schmalzgrube - wir wünschen eine schöne Weihnachtszeit!

07.12.2016

Aktivitäten im Oktober und November

Bis Ende Oktober waren die Züge der Museumsbahn an jedem Wochenende auf der Strecke unterwegs, Arbeitseinsätz von Vereinsmitgliedern fanden zur Instandhaltung der Infrastrukturanlage statt und in der Werkstatt der Museumsbahn wurden die Fahrzeuge auf die kommende Winter- und Weihnachtssaison vorbereitet. Im Oktober und November fanden aber auch eine größere Anzahl von Messen, Ausstellungen und weiter

Veranstaltungsankündigung "Dampfzugbetrieb wie Anfang der 1980er Jahre"
Veranstaltungsankündigung "Dampfzugbetrieb wie Anfang der 1980er Jahre" | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.

Veranstaltungsankündigung 6. Mai 2016: Dampfzugbetrieb wie Anfang der 1980er Jahre

Die Güterzugfotoveranstaltung wird einmal ganz in den üblichen Alltag im Zugbetrieb auf der Preßnitztalbahn am Anfang der 1980er Jahre eintauchen. Personen- und Güterzüge befuhren damals noch die Gesamtstrecke. In Steinbach und Schmalzgrube finden Zugkreuzungen zwischen Güterzügen und Personenzügen statt, die zwei IV K 99 1542-2 und 99 1590-1 sind abwechselnd vor den Zügen im Einsatz. In den Güterzügen fahren aufgebockte Regelspurgüterwagen der Gattung Hbs und Ommu. | weiter

Zu Ostern 2016 heisst es Abschied nehmen von Lok "Aquarius C.", die nach den Fahrtagen Fristablauf hat.
Zu Ostern 2016 heisst es Abschied nehmen von Lok "Aquarius C.", die nach den Fahrtagen Fristablauf hat. | 26.03.2016 | Foto: Jörg Müller
11.03.2016

Vier Tage Dampfbetrieb zu Ostern - Rückkehr von IV K 99 1542-2 und Abschied von Lok Aquarius C.

Der Osterfahrbetrieb der Preßnitztalbahn vom 25. bis 28. März wird von zwei fahrzeugtechnischen Höhepunkten geprägt: Während die IV K 99 1542-2 nach absolvierter Hauptuntersuchtung quasi fabrikneu wieder ins Fahrgeschäft einsteigt, heisst es Abschied nehmen von der blauen Schlepptenderlok Aquarius C. Deren Einsatzerlaubnis läuft mit Fristablauf ab und eine neuerliche Aufarbeitung ist vorerst nicht geplant. | weiter

Mit Dampf durchs winterliche Preßnitztal

Auch in diesem Jahr bietet die Preßnitztalbahn zu den Winterferien in den mitteldeutschen Bundesländern wieder Dampfbetrieb und befördert Besucher und Wintersportler zwischen Jöhstadt und Steinbach. Bei günstigen Winterbedingungen bietet sich natürlich auch die Mitnahme von Wintersportgeräten an, die in den Zügen der Museumsbahn kostenfrei befördert werden. Die „Hutz’lstub“ am Lokschuppen bietet warme Speisen und Getränke und auch im Bistrowagen im Zug ist Stärkung zu erhalten.

Die neue Bahnhofspyramide zwischen Bahnhofsgebäude und Firmensitz der PRESS, im Hintergrund die Laderampe.
Die neue Bahnhofspyramide zwischen Bahnhofsgebäude und Firmensitz der PRESS, im Hintergrund die Laderampe. | 23.12.2015 | Foto: Jörg Müller
23.12.2015

Frohe Weihnachten allen Freunden der Preßnitztalbahn

Der Vorstand der IG Preßnitztalbahn e.V. wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Förderern der Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt ein fröhliches und erholsames Weihnachtsfest. Mögen alle persönlichen Geschenkwünsche durch einen fleißigen Weihnachtsmann in Erfüllung gehen … | weiter

Zusätzlicher Fahrtag der Museumsbahn am Wochenende 31. Oktober & 1. November

Aufgrund zahlreicher Nachfragen nach Fahrten auf unserer Museumsbahn wird am Wochenende 31. Oktober/1. November ein zusätzlicher Fahrtag eingelegt. Vorbehaltlich konkreter Vorausbuchungen von Reisegruppen ist jedoch zunächst der Einsatz einer Diesellokomotive vor den Zügen geplant, da für den erhöhten Aufwand für den Betrieb einer Dampflok auch eine entsprechende Nachfrage notwendig ist.

| 01.06.2015 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
22.10.2015

Spendenaktion „Auf nach Süden“ braucht weiter Unterstützung

Bis Mitte Oktober 2015 konnten für die zu Pfingsten gestartete Spendenaktion „Neuer Bahnhof Jöhstadt - Auf nach Süden“ bereits Spenden in Höhe von rund 10.000 Euro von mehr als 50 Spendern eingeworben werden. Weitere Unterstützung ist dabei dringend erforderlich, um das Ziel der Umsetzung des nächsten Bauabschnittes spätestens im Jahr 2017 angehen zu können. | weiter

Cover PK 146
Cover PK 146 | 21.10.2015 | Foto: Der Preß´-Kurier
21.10.2015

Der Preß´-Kurier #146 (5/2013) erscheint etwas verspätet

Aus zeitlichen Gründen der PK-Redaktionsmitarbeiter und Urlaub in der Druckerei erscheint die Ausgabe #146 (5/15) des „Preß´-Kurier“ um zirka zehn Tage verspätet gegenüber der ursprünglichen Planung und Ankündigung. Der Versand der Abo-Ausgaben erfolgt voraussichtlich am Mittwoch, 28. Oktober 2015, die Ausgaben für die Bahnhofsbuchhandlungen werden zeitnah versandt. Wir bitten die Verzögerung zu entschuldigen. | weiter

| 16.08.2015 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
15.08.2015

Touristische Unterrichtungstafel für Preßnitztalbahn an der A 72

Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr des Freistaates Sachsen durch seine Stelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am 14. August 2015 mitteilte, weist an der A 72 künftig in Fahrtrichtung Hof zwischen den Anschlussstellen Chemnitz-Süd und Stollberg-Nord eine der charakteristischen braunen Tafeln auf einen lohnenden Abstecher hin. | weiter

| 23.05.2015 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
23.05.2015

Großes Bahnhofsfest der Preßnitztalbahn zu Pfingsten - 23. bis 25. Mai

Vom 23. bis zum 25. Mai lädt die Preßnitztalbahn wieder zum großen Bahnhofsfest auf dem Festgelände am Lokschuppen Jöhstadt, in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle, auf dem Bahnhof Schmalzgrube und auf dem Bahnhof Steinbach ein. Mit fünf Dampflokomotiven und vier Zuggarnituren wird an allen drei Festtagen zwischen 10 und 18 Uhr im 45-Minuten-Takt gefahren. Mit der fertiggestellten Umfahrung in Jöhstadt ergeben sich nun beste Möglichkeiten für kurze Wendezeiten der Züge. | weiter

Zuwachs an den Gleisen auf dem Bahnhof Jöhstadt, links Gleis 31 (in der Lage des künftigen Gleis 3) als Abstellgleis, während das rechte Gleis (Gleis 51) zum Umsetzen der Lok verwendet wird.
Zuwachs an den Gleisen auf dem Bahnhof Jöhstadt, links Gleis 31 (in der Lage des künftigen Gleis 3) als Abstellgleis, während das rechte Gleis (Gleis 51) zum Umsetzen der Lok verwendet wird. | 16.05.2015 | Foto: Jörg Müller
17.05.2015

Erster Bauabschnitt „Erste neue Weichen“ zum Projekt „Neuer Bahnhof Jöhstadt“ abgeschlossen und in Betrieb genommen

Vom 7. April bis 11. Mai wurden die Arbeiten zum ersten Bauabschnitt „Erste Neue Weichen“ für das Projekt „Neuer Bahnhof Jöhstadt“ mit der Errichtung von neuen Gleisen und zwei neuen Weichen ausgeführt. Nach der bahnaufsichtlichen Abnahme wurde die Anlage am 14. Mai offiziell in Betrieb genommen. Mit der Inbetriebnahme der Umfahrung vereinfacht sich nun ein 22 Jahre praktiziertes Verfahren zum notwendigen Freiziehen der Zuglokomotive mit einer Diesellok. Dieser Aufwand kann nun entfallen. | weiter

12.04.2015

Arbeiten am ersten Bauabschnitt „Erste neue Weichen“ zum Projekt „Neuer Bahnhof Jöhstadt“ haben begonnen

Die Arbeiten haben begonnen, am 6. April begann zunächst der Rückbau der Gleise, die durch die neue Gestaltung verändert werden.

5

Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
Titelseite der Festschrift "125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"
06.06.2017

Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn” versandkostenfrei erhältlich

Seit der Festveranstaltung am 1. Juni ist die Festschrift ”125 Jahre Preßnitztalbahn - Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt” erhältlich. | weiter

Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn
Edmondsonsche Fahrkarten der Preßnitztalbahn | 14.04.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze

Fahrpreise

Einfache Fahrt

Kinder: 5 €
Erwachsene: 7 €

Hin- und Rückfahrt

Kinder: 6 €
Erwachsene: 12 €

Familienkarte (Hin- und Rückfahrt)

2 Erwachsene mit bis zu 5 Kindern (6 bis 14 Jahre): 25 €

Tageskarte

Kinder: 10 €
Erwachsene: 20 € | weiter

Neuer Bahnhof Jöhstadt – Schluss mit der Lücke! (ab 2020)

Im dritten Bauabschnitt des Wiederaufbaus des Bahnhofs Jöhstadt soll die Lücke zwischen dem jetzigem Bahnsteiggleis mit Umfahrung und den im Abschnitt „Auf nach Süden“ 2018 entstanden Gleisen am Bahnübergang geschlossen werden. Um die Kosten dieser Arbeiten decken zu können, würden wir uns über Spenden sehr freuen! | weiter