Letzte Aktualisierung:
12.04.2014
Pre▀nitztalbahn
Pre▀nitztalbahn
-
Homepage-Gäste
seit dem 21.4.2006:
Besucherzaehler
Aktuelle Angebote im Shop
Titelbild PK 139

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 4/2014 (139)
ab 15. August erhältlich

Hier gehts zur aktuellen Ausgabe

Die nächste Ausgabe
folgt am 17. Oktober.

Klappkarte 14 IV K vor dem Lokschuppen Jöhstadt
Klappkarte

14 Loks der Gattung IV K vor dem Lokschuppen Jöhstadt

Format A5
Preis: nur 1,00 €

Jetzt im Online-Shop bestellen!

Kontaktdaten Der Preß´-Kurier
E-Mail: redaktion@presskurier.de
Post: Der Preß´-Kurier-Verlag
Am Bahnhof 78 * 09477 Jöhstadt
Telefon: 03 73 43  80 80 - 0
Telefax: 03 73 43  80 80 - 9
 Angebote & Veranstaltungen 
Plakat Herbst 2014. IG Preßnitztalbahn e.V.
 Unterstützer & Partner 
Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH
Thumbnail des Titelbildes zur angezeigten SeiteVorhergehende SeiteSerie thematisch zusammengehöriger SeitenNachfolgende Seite
Ausgabe 5/2010
(Heft 116)
Oktober / November 2010

Seitenkopf PK-Logo
Spendenaktion der IG Preßnitztalbahn e.V.
11
‹↓↓›

Zertifikat 2009Zertifikat 2010Spenden für die Preßnitztalbahn

In den Sommermonaten war bei den Spendenaktionen des Vereins leider ein ungewöhnlicher Rückgang der Zahlungseingänge zu verzeichnen gewesen. Das ist insbesondere in Anbetracht der weiterhin zahlreichen, auf eine Finanzierung durch die Spendenaktionen angewiesenen Projekte schwierig, begrenzt dies doch die Freiräume des Vereins, kontinuierlich diese Projekte voranzutreiben.

Der Vorstand bittet daher alle Freunde der Museumsbahn zu weiteren Anstrengungen bei der Unterstützung der Spendenaktionen

Jeder Euro hilft, bitte helfen Sie mit!

Kalenderblatt-Spendenaktion „Wir zählen die Tage“

Für 2010 steht der Spendenstand der Aktion momentan bei 8100,26 Euro für 186 ausgereichte Spendenblättern. Insgesamt konnten damit seit Beginn der Aktion 21008,39 Euro für die individuellen Kalenderblätter mit historischen Motiven vom früheren Bahnhofsgelände in Jöhstadt verzeichnet werden.

Auch weiterhin stehen noch „freie“ Tage der beiden Aktionsjahre 2009 und 2010 zur Auswahl, das Kalenderjahr 2011 wird für die Spendenaktion frühestens zum 1. Dezember freigegeben.

Mit der Aktion werden die Vorarbeiten unterstützt, die für die langfristig geplante Wiederinbetriebnahme des früheren Bahnhofsgeländes von Jöhstadt erforderlich sind. Gegenwärtig wird die durch das Chemnitzer Ingenieurbüro Fuchs erarbeitete Planungsunterlage für die Erneuerung der Überdeckung des Abwasserrückhaltebeckens mit den zuständigen Behörden abgestimmt.

Das Rückhaltebecken der zentralen Abwasserbehandlungsanlage der Stadt Jöhstadt befindet sich unterhalb des künftigen Gleisbereiches. Es ist aber leider bisher nicht für die auftretenden Belastungen durch Schienenfahrzeuge ausgelegt. Deshalb muß dafür ein neuer Überbau errichtet werden.

Neben den Planungsaufwendungen für rund 25000 Euro werden die Bauleistungen ein mehrfaches dieser Summe erfordern.

Neue Brücken für Schlössel

Nach Vorliegen der verschiedenen Fachstellungnahmen der Landesdirektion Chemnitz ist die Ausführung der vollständigen Bauplanung bis zum Vorliegen des Baurechts erforderlich, ehe endgültige Klarheit über die Freigabe der avisierten Fördermittel gegeben werden kann.

Daher werden durch den Verein jetzt weitere Anstrengungen unternommen, schnellstmöglich diese Voraussetzungen zu erfüllen.

Eine Baugrunduntersuchung im Bereich der bisherigen Widerlager der Eisenbahn- und der Straßenbrücke soll die notwendigen Grundlagen für die Detail- und Ausführungsplanung des Brückenbauwerks liefern.

Aufgrund der Lage des Bauareals im FFH-Gebiet (Flora-Fauna-Habitat) ergeben sich besondere Anforderungen an die Planung, die insbesondere eine vertiefte Prüfung der Umweltverträglichkeit bzw. möglicher Auswirkungen auf die Natur zur Folge haben können.

Um diese Planungsvorleistungen weiter vorantreiben zu können, ist der Verein weiterhin auf Spenden für die Aktion „Neue Brücken für Schlössel“ angewiesen. red

Spendenkonto der IG Preßnitztalbahn e.V.,
Konto 412 267 700, Commerzbank Chemnitz, BLZ 870 400 00
IBAN: DE13 8704 0000 0412 2677 00, BIC: COBADEFFXXX

‹↑↑›