Letzte Aktualisierung:
12.04.2014
Pre▀nitztalbahn
Pre▀nitztalbahn
-
Homepage-Gäste
seit dem 21.4.2006:
Besucherzaehler
Besuchen Sie uns auch bei Google+ und Facebook!
Nächste Fahrtage und Veranstaltungen

Fahrten im Advent
20./21. Dezember
   Fahrplan

Fahrten zum Jahreswechsel
27. Dezember bis 1. Januar
   Fahrplan ab 27.12.2014
2. bis 4. Januar
   Fahrplan ab 2.1.2015

Spendenaktion
Spendenaktion Neuer Bahnhof Jöhstadt - Erste Neue Weichen

"Erste Neue Weichen"

Unterstützen Sie unsere aktuelle Spendenaktion für den Wiederanschluss des Bahnhofes Jöhstadt an die Gleise der Preßnitztalbahn

Hier gehts zur Spendenaktion
Aktuelle Angebote im Shop
Titelbild PK 141

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 6/2014 (141)
seit 16. Dezember erhältlich

Hier gehts zur aktuellen Ausgabe

Die nächste Ausgabe
folgt am 16. Februar.

Klappkarte 14 IV K vor dem Lokschuppen Jöhstadt
Klappkarte

14 Loks der Gattung IV K vor dem Lokschuppen Jöhstadt

Format A5
Preis: nur 1,00 €

Jetzt im Online-Shop bestellen!

Kontaktdaten Preßnitztalbahn
E-Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Post: IG Preßnitztalbahn e.V.
Am Bahnhof 78 * 09477 Jöhstadt
Telefon: 03 73 43  80 80 - 7
Telefax: 03 73 43  80 80 - 9
 Angebote & Veranstaltungen 
Plakat Herbst 2014. IG Preßnitztalbahn e.V.
 Unterstützer & Partner 
Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH
Fahrbetrieb auf der Preßnitztalbahn2012





Archiv: Information zum Fahrbetrieb auf der Preßnitztalbahn früherer Jahre

Nicht nur der aktuelle Fahrplan der Züge auf der Preßnitztalbahn ist für Eisenbahnfreunde interessant. Vielfach besteht auch ein Interesse, den Fahrplan früherer Jahre noch einmal nachlesen zu können, um z.B. die eigenen Fotos richtig zuordnen zu können.

Bitte beachten Sie, dass es sowohl im Fahrplan als auch bei den Fahrpreisen Änderungen zwischen den Jahren gegeben hat.
Über das Auswahlmenue erreichen Sie die früheren Jahrgänge. Schrittweise werden die früheren Jahre ab 1992 mit den ersten Fahrten der neuen Preßnitztalbahn eingepflegt.
Über die Meldung von Fehlern und Irrtümern, vor allem der älteren Jahrgänge, würden wir uns freuen.

‹↑↑›