Letzte Aktualisierung:
12.04.2014
Pre▀nitztalbahn
Pre▀nitztalbahn
-
Homepage-Gäste
seit dem 21.4.2006:
Besucherzaehler
Link zur Preßnitztalbahn-Seite auf Google Plus
Nächste Fahrtage und Veranstaltungen

Jedes Wochenende Dampfzugbetrieb
3. Mai bis 26. Oktober

Spendenaktion
Spendenaktion Neuer Bahnhof Jöhstadt - Erste Neue Weichen

"Erste Neue Weichen"

Unterstützen Sie unsere aktuelle Spendenaktion für den Wiederanschluss des Bahnhofes Jöhstadt an die Gleise der Preßnitztalbahn

Hier gehts zur Spendenaktion
Aktuelle Angebote im Shop
Titelbild PK 139

Der Preß´-Kurier

Ausgabe 4/2014 (139)
ab 15. August erhältlich

Hier gehts zur aktuellen Ausgabe

Die nächste Ausgabe
folgt am 17. Oktober.

Titelbild der 5.Auflage des Buches "Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt"

Die Schmalspur-
bahn
Wolkenstein - Jöhstadt

von Andreas Petrak
Kenning-Verlag
5. vollständig überarbeitete Auflage

208 Seiten DIN-A4 gebunden,

Neuer Preis: 24,90 €

Jetzt im Online-Shop bestellen!

Kontaktdaten Preßnitztalbahn
E-Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Post: IG Preßnitztalbahn e.V.
Am Bahnhof 78 * 09477 Jöhstadt
Telefon: 03 73 43  80 80 - 7
Telefax: 03 73 43  80 80 - 9
 Angebote & Veranstaltungen 
Veranstaltungsanküdigung der Rügenschen BäderBahn - 10.-12. Oktober 2014
 Unterstützer & Partner 
Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH
Fahrbetrieb auf der Preßnitztalbahn2003





Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen der Preßnitztalbahn 2003

Die Züge werden zu den öffentlichen Fahrtagen so zusammengestellt, dass sie einen Querschnitt über die verschiedenen Fahrzeugtypen vereinen, aber auch dem historischen Vorbild nahekommen (auch wenn dabei gelegentlich Kompromisse notwendig sind). Natürlich sind zum Beispiel Dieselloks und bewirtschaftete Speisewagen auf den sächsischen Schmalspurbahnen ohne historisches Vorbild im Regelbetrieb, doch auch bei diesen Fahrzeugen handelt es sich um Schaustücke der Technikgeschichte, die wir Ihnen im Betriebseinsatz und zur Nutzung präsentieren können.

Dampflokgeführte Züge

Diesellokgeführte Züge

Im Fahrplan ist jeweils ausgewiesen, ob ein Zug durch eine Diesellok oder eine Dampflok gezogen wird. Da die Dampfloks deutlich leistungsstärker sind, kann bei hohem Fahrgastaufkommen bzw. bei entsprechenden Vorbestellzahlen eine Dampflok anstelle der Diesellok zum Einsatz kommen.

Bei Sonder- und Charterfahrten können Sie selbstverständlich selbst (in der Regel auf der Basis der verfügbaren finanziellen Mittel) sowie der Verfügbarkeit der Fahrzeuge Ihre Zugkomposition zusammenstellen.


Unsere Personenzüge werden aus folgenden Wagentypen gebildet:
Personenwagen
(1.-4. Klasse - Wagen)
Sonder-Personenwagen
(Bistro-Wagen / Aussichtswagen)
Packwagen/
Zugführerwagen
Darüber hinaus verfügt die Preßnitztalbahn auch über eine Vielzahl von Güterwagen, die speziell für besondere thematische Veranstaltungen für Eisenbahnfreunde vorgehalten werden.

Weitere Informationen zu einzelnen bei der Preßnitztalbahn im Einsatz befindlicher Fahrzeuge erhalten Sie hier.
Bilder von Zügen auf der Preßnitztalbahn finden sie in den verschiedenen Foto-Galerien.


‹↑↑›